We noticed you are not located in Germany.
Continue in Deutsch or choose your region:  flag_de   flag_eu   flag_uk   flag_us
Orient
Sortieren nach:
   
Cover für The World of the Fatimids
Neu
Hg. Assadullah Souren Melikian-Chirvani
Die Zeit der Fatimiden zwischen dem 10. und 12. Jahrhundert gilt als künstlerische und kulturelle Blütezeit der islamischen Kunst. Mit großformatigen Farbabbildungen und in fundierten Essays entfaltet der Band die gesamte Bandbreite dieser glanzvollen Epoche. Einbezogen wird dabei auch die Kunst der christlichen und jüdischen Gemeinden innerhalb des Kalifats.  
» mehr Informationen
58,00 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  sofort lieferbar
Cover für Arts of the East
Hg. Filiz Çakır Phillip

Arts of the East

Highlights of Islamic Art from the Bruschettini Collection
Der Band präsentiert eine eindrucksvolle Auswahl von – erstmals außerhalb von Genua gezeigten – Teppichen, Textilien, polychromen Iznik-Keramiken, Malereien und tauschierten Metallarbeiten vom 12. bis 17. Jahrhundert aus der Sammlung Bruschettini. Er veranschaulicht damit die Faszination des Ostens und stellt dem internationalen Publikum einen der scharfsinnigsten Sammler islamischer Kunst vor.
» mehr Informationen
58,00 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  sofort lieferbar
Cover für Die Welt des Schattentheaters
Hg. Inés de Castro et al.

Die Welt des Schattentheaters

Von Asien bis Europa
Das geheimnisvolle Zusammenspiel von Licht und Schatten zieht Menschen seit jeher in den Bann. Vor allem in Asien entwickelten sich hieraus lebendige Traditionen des Schattentheaters. Spielfiguren von bestechender Ästhetik entführen in diesem Band in die faszinierende Welt des Schattentheaters von China über Süd - und Südostasien und den Orient bis nach Europa.
» mehr Informationen
29,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  sofort lieferbar
Cover für 65 Jahre Hirmer Verlag
Hg. Thomas Zuhr

65 Jahre Hirmer Verlag

Geschichte und Bibliografie
Das attraktiv gestaltete Werk dokumentiert die Arbeit des Hirmer Verlags der letzten 65 Jahre. Insgesamt sind seit 1948 über 1100 Titel unter diesem Markennamen erschienen. Getreu dem Motto »Kunstbücher, die Maßstäbe setzen« steht der Verlag immer im Dienst der Kunst und ist der höchsten Qualität verpflichtet. Ein Buch über Büchermacher und Buchverkäufer, über Buchkunst und Kunst im Buch, über Museumspartnerschaft und ...
» mehr Informationen
24,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  sofort lieferbar
Cover für Kairuan
Wilhelm Hausenstein

Kairuan

Eine Geschichte vom Maler Klee
Für Paul Klee waren die Eindrücke, die er 1914 auf der Tunisreise, insbesondere in der Stadt Kairuan, sammelte, von tiefgreifender Bedeutung: »ich und die Farbe sind eins. Ich bin Maler«. Wenige Jahre später stellte 1921 Wilhelm Hausenstein seinen Freund Paul Klee ins Zentrum des Buches Kairuan, in dem er über die Vita und die künstlerische Entwicklung des Malers hinaus die vielfältige europäische Kultur- und Kunstszene der Zeit beleuchtet. ...
» mehr Informationen
24,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  sofort lieferbar
Cover für The Dream of a King
Hg. Claudia Brink et al.

The Dream of a King

Dresden's Green Vault
In einer großen Ausstellung zu Gast im Museum of Islamic Art in Doha, Katar, präsentiert das Grüne Gewölbe eine erlesene Auswahl von Werken der sächsischen Schatzkunst aus dem 16. bis 18. Jahrhundert, darunter Preziosen aus Seeschnecken, Korallen und Perlen, Gefäße aus Bergkristall und Silber sowie wertvolle Schmuckstücke.
» mehr Informationen
39,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  sofort lieferbar
Cover für Siculo-Arabic Ivories and Islamic Painting 1100–1300
Hg. David Knipp

Siculo-Arabic Ivories and Islamic Painting 1100–1300

Römische Forschungen der Bibliotheca Hertziana, Band 36
Die polychrome islamische Malerei auf Elfenbeinkästen gilt seit langem als eine der originellsten Schöp­fungen der Hofkultur im normanni­schen Sizilien des 12. Jahrhunderts. Trotzdem hat sich seit 1939 keine umfassende Untersuchung mehr ­dieser wichtigen und in einer Vielzahl von Stücken erhaltenen Objektklasse gewidmet. Die Schönheit und der Exotismus dieser Malerei einerseits und die eigentümliche Ambivalenz zwischen byzantinischem und fatimidischem Stil ...
» mehr Informationen
110,00 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  sofort lieferbar
Cover für A Collector's Fortune
Hg. Claus-Peter Haase

A Collector's Fortune

Islamic Art from the Collection of Edmund de Unger Englische Ausgabe
Hochkarätige Meisterwerke aus einer der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen für Islamische Kunst werden zum ersten Mal zusammenhängend einem breiten Publikum präsentiert. Mit rund 112 Objekten vermittelt die exquisite Auswahl einen Überblick über Reichtum und Faszination der Kunst des Morgenlandes.
» mehr Informationen
34,90 €
  in den Warenkorb
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  sofort lieferbar
Cover für All the Beauty at Hand
Neu
Hg. Thomas Zuhr

All the Beauty at Hand

A Brief History of Hirmer Publishers
Das attraktiv gestaltete Werk dokumentiert die Arbeit des Hirmer Verlags der letzten 65 Jahre. Insgesamt sind seit 1948 über 1100 Titel unter diesem Markennamen erschienen. Getreu dem Motto »Kunstbücher, die Maßstäbe setzen« steht der Verlag immer im Dienst der Kunst und ist der höchsten Qualität verpflichtet. Ein Buch über Büchermacher und Buchverkäufer, über Buchkunst und Kunst im Buch, über Museumspartnerschaft und ...
» mehr Informationen
ca. 14,90 €
  Jetzt vorbestellen
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  noch nicht lieferbar,
erscheint 12/2018
Cover für Alchi
Neu
Peter van Ham

Alchi

Treasure of the Himalayas
Das weltberühmte, buddhistische Kloster Alchi, auf 3500 m in Ladakh (Nordwest-Indien) gelegen, ist die besterhaltene Tempelanlage im Himalaya. In ihrem Inneren bewahrt sie Tausende seltener und unvergleichlicher Malereien und Skulpturen, die auf das Westtibet des 11. Jahrhunderts zurückgehen. Zum ersten und einzigen Mal hat der Dalai Lama deren umfassende Dokumentation autorisiert.
» mehr Informationen
ca. 60,00 €
  Jetzt vorbestellen
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  noch nicht lieferbar,
erscheint 09/2018
  • Ihre Shop-Vorteile
    • Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
    • Schnelle Lieferung, ca. 2 - 5 Werktage
    • Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte oder Lastschrift, gegen Rechnung oder über PayPal
    • Sichere Datenübertragung per SSL
    • Alle Preise inkl. MwSt.