We noticed you are not located in Germany.
Continue in Deutsch or choose your region:  flag_de   flag_eu   flag_uk   flag_us

Veranstaltungen

Um Google Maps zu aktivieren, akzeptieren Sie bitte die Cookie-Einstellungen.
  • Symbol für Ausstellung Ausstellung
Termin suchen
Kalender
Cover für Wiebke Siem
Wiebke Siem
Hot skillet Mama
Kunstmuseum Den Haag is to present the first solo show in the Netherlands by German mixed-media artist Wiebke Siem (b. 1954, Kiel). Her installations, sculptures, textiles and fashion objects refer to art history and to 20th-century fashion and design. Above all, however, they are about the subordination of women, both in art and in daily life. Using themes like ‘domesticity’, and with great humour, Wiebke Siem exposes the social inequality she experiences.
Veranstaltungsdaten:
Den Haag | Kunstmuseum Den Haag
11.06.2022 - 30.10.2022
Publikation zur Veranstaltung:
Cover für Wiebke Siem
Wiebke Siem
Das maximale Minimum
Wiebke Siem (1954 Kiel, DE – Berlin, DE) wurde in den 1990er-Jahren mit raumgreifenden Installationen bekannt, in denen sie Alltagsdinge wie Kleidungsstücke, Schuhe, Taschen oder Spielzeug verfremdete oder in überdimensionierte Objekte übersetzte. Aus Möbelstücken, häuslich konnotierten Gegenständen und Materialien sowie skurrilen, oft marionettenartigen Figuren entstehen psychologisch aufgeladene, ebenso beklemmende wie humorvolle Installationen, die Fragen nach gesellschaftlichen Rollenbildern aufwerfen. Siem bedient sich in ihrer künstlerischen Arbeit immer wieder einer Formensprache und Präsentationsweise, die auf den Kontext ethnologischer Sammlungen verweisen. Damit kommentiert sie die problematischen Strategien, die in der Moderne bei der Aneignung außereuropäischer Kunst verfolgt wurden. Neben motivischen Anleihen aus der Kunst- und Kulturgeschichte spielt die kritische Auseinandersetzung mit den Mechanismen des männlich dominierten Kunstbetriebs eine wichtige Rolle in Wiebke Siems Schaffen.
Veranstaltungsdaten:
Salzburg | Museum der Moderne Salzburg
19.11.2022 - 12.03.2023
Publikation zur Veranstaltung:
Cover für Wiebke Siem
Wiebke Siem
Das maximale Minimum
Wiebke Siem (*1954 in Kiel), die 2014 mit dem Goslarer Kaiserring ausgezeichnet wurde, ist eine wichtige Position im zeitgenössischen Kunstgeschehen. Mit ihrem Werk stellt sie die Grenzen zwischen Mode, Design und Skulptur infrage und betreibt eine ebenso kenntnisreiche wie humorvolle Umschreibung der Kunstgeschichte der Moderne aus weiblicher Perspektive.
Veranstaltungsdaten:
Bonn | Kunstmuseum Bonn
08.06.2023 - 17.09.2023
Publikation zur Veranstaltung:
  • Ihre Shop-Vorteile
    • Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
    • Schnelle Lieferung, ca. 2 - 5 Werktage
    • Bargeldlose Zahlung: per Kreditkarte oder Lastschrift, gegen Rechnung oder über PayPal
    • Sichere Datenübertragung per SSL
    • Alle Preise inkl. MwSt.